HERO Odysea Boot Tour in Dubai

Werbung

In den Herbstferien waren wir auf unserer Reise in die Vereinigten Arabischen Emirate auch für drei Tage in Dubai. Wir stellten uns die Frage, wie wir Dubai zum zweiten Mal entdecken können und fanden im Internet die Website von HERO Odysea. Das gefiel uns sehr und wir entschlossen und für eine Tour mit den Booten durch Dubai, da man sie selbst fahren kann.

Buchung über die Website

Die Tour war schnell und einfach online über die Website von HERO Odysea gebucht. Man bekommt die Buchungsbestätigung per Mail und muss seine Daten abgeben. Die Zahlung erfolgt einfach per Kreditkarte im Vorraus.

Flo und Thomas auf dem HERO Boot
Flo und Thomas auf dem HERO Boot

Die Tour mit dem Self-Drive Boot

Die Boote sind für maximal zwei Personen ausgelegt und man benötigt keinen Bootsführerschein. Ihr fahrt also selbst. So haben wir zwei Boote gehabt mit jeweils einem Erwachsenen und einem Kind an Board. Die Tour startet in der Marina Dubai und ist ab 8 Jahren geeignet. Man sollte ca. zwei Stunden einplanen, wobei man in etwa 90 Minuten auf dem Wasser unterwegs ist. Schwimmwesten gibt es für alle Passagiere.

Als wir ankamen bekamen wir erstmal ein kurzes Tutorial von einem der Guides. Er erklärte uns, wie wir uns auf dem Wasser mit dem Boot zu verhalten haben und was die unterschiedlichen Handzeichen bedeuten. Noch ein paar Worte, wie man das Boot fährt, dann ging es auch schon zu den Booten. Wir waren nicht die einzigen, die diese Tour machen wollten.

Die Boote waren von der Größe wie Jetskis, aber nicht ganz so schnell. Dennoch konnte man damit bis zu 60 km/h fahren. So schnell waren wir aber nicht unterwegs.

Ein größeres Motorboot fuhr mit dem Guide voraus und wie hinterher. Wir fuhren am Ain Dubai vorbei. Das größte Riesenrad der Welt, welches jetzt im Oktober eröffnet wird.

Vor dem Ain Dubai auf dem Boot
Vor dem Ain Dubai auf dem Boot

Dann ging es weiter um The Palm herum zum Atlantis. Das weltbekannte Hotel an der Spitze der Insel.

Mit dem Boot vor dem Atlantis Hotel in Dubai
Mit dem Boot vor dem Atlantis Hotel in Dubai

Weiter herum um die Palmen-Insel standen wir auf einem vor dem Burj al Arab. Dies ist eines der Wahrzeichen Dubais und eines der teuersten Hotels der Welt. An jeder Station machten wir Bilder.

Mit dem Boot vor dem Burj al Arab
Mit dem Boot vor dem Burj al Arab
Ben und Thomas in Dubai
Ben und Thomas in Dubai

Aber auch die Guides machten von ihrem Boot aus Bilder von allen, die man am Ende der Tour direkt aufs Handy gespielt bekommt. Die Tour führte uns um The Palm herum zurück zur Marina Dubai.

Um die Palme auf dem HERO Boot
Um die Palme auf dem HERO Boot

Ein toller Spaß für die Familie

Die HERO Odysea Boots-Tour ist eine coole Art einen Teil von Dubai zu entdecken. Wir fühlten uns auf den Booten mit den Kids zu jeder Zeit sicher und haben tolle Bilder gemacht. Unsere Kids waren begeistert und die 90 Minuten vergingen für sie und uns Großen viel zu schnell.

Mit dem HERO Boot übers Meer
Mit dem HERO Boot übers Meer

Spart auf keinen Fall mit Sonnencreme, denn ihr seid die ganze Zeit auf dem Meer in der Sonne. Eine Mütze ist bei dem Fahrtwind eher unpraktisch. Also rauf auf die Self-Drive Boote wenn ihr in Dubai seid und ganz viel Spaß haben.

Teilen auf...

Schreibe einen Kommentar