Funny Tree Handtuch und Strandtuch

Werbung

Klar, wer liebt es nicht im Sommer zu baden, sei es im Meer oder in einem See. Wir lieben das auf jeden Fall! Und wir haben uns daher mal die Microfaser Handtücher und Microfaser-Strandtücher von Funny Tree etwas genauer angeschaut.

Klar jetzt sagt der ein oder andere, was das soll. Das sind doch einfach nur Handtücher. Ja, aber auch so ein einfaches Handtuch kann man vielleicht ein Stück perfekter machen. Wir hatten die Handtücher und Strandtücher in diesem Sommer mit auf unseren Reisen und Abenteuern.

Picknick auf dem Boot auf Fenny Tree Decken
Picknick auf dem Boot auf Fenny Tree Decken

Das sind die Funny Tree Handtücher und Strandtücher

Nach dem Auspacken stellten wir fest, dass die Handtücher und auch die Strandtücher nochmal in einer Tasche verpackt sind. Unserer Meinung ist dies nicht unbedingt notwendig. Einmal ausgepackt, stopft man sie doch nie wieder da rein.

Die Tücher selbst fühlen sich sehr angenehm an. Sie sind weich und zudem sehr leicht. Die Packmaße sind einfach unschlagbar, denn sie lassen sich sehr klein falten und nehmen kaum Platz im Rucksack oder der Strandtasche weg. Also kann man ein Handtuch immer dabei haben, gerade auch bei einer Wanderung in den Bergen.

Die Handtücher bestehen aus modernen Microfaser und nehmen die Feuchtigkeit vom Körper sehr gut auf. Dabei trocknen sie selbst auch sehr gut in der Sonne und sind somit schnell wieder einsatzbereit. Zudem bieten sie eine Schlaufe mit einem Druckknopf, sodass man sie perfekt zum Trocknen irgendwo hin hängen kann. Die Größe beträgt 40 x 80 cm und es ist in verschiedenen Farben erhältlich.

Auch die Strandtücher sind aus Microfaser. Die Maße sind 180 x 90 cm und auch hier sind verschiedene Farben lieferbar.

Die Funny Tree Handtücher und Strandtücher im Einsatz

Im Sommer hatten wir die Strandtücher immer dabei, wenn es ans Wasser ging. Egal ob am Strand oder auf dem Boot. Die Strandtücher bieten immer eine angenehme Unterlage für uns. Egal ob Picknick, Sonnenbaden oder ein Kartenspiel mit den Kids.

Auch die Handtücher hatten wir den ganzen Sommer dabei. Sei es am oder auf dem Wasser, oder auch beim Wandern. Denn auch der ein oder andere Bergsee kann zum baden einladen. Oder einfach für unterwegs als Handtuch, um mal die Hände sauber zu wischen. Auch bei Radtouren kann das kleine Handtuch ein nützlicher Begleiter sein. Wir hatten die beiden kleinen Handtücher unter anderem auch mit auf unserem Kurztrip nach Neapel. Das geringe Packmaß ist überragend und perfekt für genau so einen Kurztrip ans Meer.

Daher gehören die Tücher von Funny Tree mittlerweile immer in unseren Reiserucksack oder in unseren Wanderrucksack. Und wie wir doch alle aus dem Reiseführer aus „Per Anhalter durch die Galaxis“ gelernt haben, sollte man ein Handtuch immer dabei haben!

Teilen auf...

Schreibe einen Kommentar